Logo

Deutsche
Sufi-Schule

Direktes Erspüren

Logo

Der Sufi glaubt wie jedermann, der Erfahrung auf einem bestimmten Gebiet hat, daß er ein inneres Gespür hat, welches ihm die Beurteilung des Wahrheitsgehalts anderer religiöser Systeme erlaubt. Um es genauer zu sagen, es erschiene ihm unsinnig und mühselig, die Überprüfung von etwas Metaphysischem mit den herkömmlichen Untersuchungsmethoden anzugehen.

Leute, die ihn fragen: "Haben Sie das Buch über dieses und jenes von Herrn Soundso gelesen?" wären auf der falschen Spur. Für den Sufi ist weder das Buch, noch der Autor interessant, sondern nur die Wirklichkeit, für die jener Mann und jenes Buch stehen.

Um einen Menschen oder seine Lehre beurteilen zu können, braucht der Sufi nur eine Probe. Aber diese Probe muß repräsentativ sein. Er muß, mit anderen Worten, mit dem wesentlichen Faktor der fraglichen Lehre in Verbindung treten.

Idries Shah: Die Sufis, S. 125

Startseite | HTML5
Copyright © 2020 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz